design meets philosophy

agora°

ist ein professionelles Kollektiv von Designern und Philosophen. Offen für alle Disziplinen widmen wir uns mit subversiver Schöngeisterei und wütendem Werkeln aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Öffentlichkeit. Wir hinterfragen, wir diskutieren, wir bringen zusammen, wir provozieren. Und wir organisieren Meetups, Symposien und was auch immer nötig ist, um im Sinne der Designtheorie, Gestaltung – aber besonders darüber hinaus – technische und gesellschaftliche Entwicklungen im Auge zu behalten und in richtige Bahnen zu lenken.

Gegründet wurde agora° im April 2016 von Judith Block, Dr. Florian Arnold und Sinja Möller. Kurz darauf kam Pia Scharf als weiteres festes Mitglied hinzu. Mittlerweile findet das Kollektiv mehr und mehr Interessierte und engagierte Mitdenker, die sich in den Veranstaltungen und Diskussionen einbringen. Wir freuen uns über jeden, der etwas beitragen kann und will.






Judith Block

ist Diplomandin an der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach a.M. Sie absolvierte ein Praktikantum beim Design-Magazin 'form' sowie bei noto in Köln.
Direktkontakt: block@design-meets-philosophy.de


Dr. Florian Arnold

studierte Germanistik und Philosphie in Heidelberg, promovierte in Philosophie und ist nun Doktorand im Design an der HfG in Offenbach a.M., wo er derzeit eine Professur für Kultur- und Techniktheorien vertritt. Außerdem ist er Redakteur der Philosophischen Rundschau und Autor des Buches "Philosophie für Designer" (avedition).
Direktkontakt: arnold@design-meets-philosophy.de

www.florianarnold.wordpress.com



Dipl. Des. Sinja Möller

studierte an der Muthesius Kunsthochschule Kiel und absolvierte nach dem Bachelor und einem Praktikum in der Schweiz noch ihr Diplom an der HfG Offenbach a.M. Pendelnd zwischen Spanien und Deutschland arbeitet sie zurzeit als Freelancerin.
Direktkontakt: moeller@design-meets-philosophy.de

www.sinjamoeller.de



Dipl. Des. Pia Scharf

studierte Design und promoviert derzeit im Fach Designwissenschaft an der HfG Offenbach a. M. Dort ist sie darüber hinaus als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Lehre tätigt. In ihrem Promotionsvorhaben widmet sie sich der Fragestellung, wie aktuelle Entwicklungen im Bereich Künstliche Intelligenz und insbesondere Machine Learning den Arbeitsalltag von Gestalter_Innen verändern.
Direktkontakt: scharf@design-meets-philosophy.de

www.pia-scharf.de